Read e-book online Analytische Psychosentherapie: 1 Grundlagen PDF

Posted by

By Paul Matussek

ISBN-10: 3642580610

ISBN-13: 9783642580611

ISBN-10: 3642634583

ISBN-13: 9783642634581

Die Persönlichkeitsstörung im Verhältnis von privatem und öffentlichem Selbst steht als zentrales Erklärungsmodell der analytischen Psychosentherapie im Mittelpunkt dieses zweibändigen Werkes.

1 Grundlagen

- Die theoretische Neufundierung der analytischen Psychosentherapie
- Empirisch und wissenschaftlich begründet
- Mit Fallanalysen belegt (Grillparzer, Claudel, Gould)

2 Anwendungen

- Psychodynamische Aspekte und Therapie
- Praxisorientierte Darstellung der Wirkungsmechnismen
- Klinische Fallbeispiele und Persönlichkeitsanalysen (C.G. Jung, Martin Heidegger, Axel Springer)

Ein effektives device, das Klinikern eine verbesserte Diagnose und Therapie, und Nichtpsychiatern vertiefte Einblicke in die grundlegenden Faktoren der Persönlichkeitsbildung ermöglicht.

Show description

Read or Download Analytische Psychosentherapie: 1 Grundlagen PDF

Best german_11 books

New PDF release: Einführung in die Soziologie der Behinderung

In diesem Lehrbuch wird erstmals konsequent vor einem körpersoziologischen Hintergrund eine Soziologie der Behinderung entwickelt. Dies geschieht im steten Rückgriff auf kulturhistorische und kulturanthropologische Beispiele, auf statistische Daten und empirische Forschungsbefunde. Unter den Überschriften „soziale Produktionen“, „soziale Reaktionen“ und „soziale Konstruktionen“ wird ein fundierter Überblick über soziologische Dimensionen körperlicher, kognitiver und psychischer Behinderungen vermittelt.

Download PDF by Hermann Plötz: Kleine Arzneimittellehre für Fachberufe im Gesundheitswesen

Der „Plötz“: Kompaktes Lern- und Nachschlagewerk – komplett überarbeitet und aktualisiert! Wie wirkt ein Arzneimittel? Hat es Nebenwirkungen? Mit welchen Medikamenten verträgt es sich, mit welchen nicht? used to be muss bei der Verabreichung beachtet werden? one thousand Fragen stellen sich beim verantwortungsvollen Umgang mit Arzneimitteln, Infusionen, Zytostatika, Puder und Salben.

Extra resources for Analytische Psychosentherapie: 1 Grundlagen

Sample text

Dariiber hinaus stellten wir bei den Unklassifizierten in ihrer Kindheit eine tendenziell baufigere Angstliehkeit fest als bei allen anderen depressiven Subgruppen. Bei gesonderter Betraehtung rallt auf, daB die Angstlichkeit bei weiblichen unklassifizierten Patienten in der Kindheit tendenziell haufiger auftrat als bei allen anderen weiblichen Depressiven. Die Beziehungen und Gemeinsamkeiten zwischen Erlebnissen und Personlichkeitszugen in der Kindheit einerseits und Personlichkeitsstorungen der Unklassifizierten im Erwachsenenalter andererseits sind evident.

Mit dieser unterwiirfigen Haltung versuchte sie, Anerkennung zu bekommen. Ihre GefUhle der Wertlosigkeit und des Versagens erstreckten sich iiber den Beruf hinaus auf fast alle Lebensbereiche, so daB sie stiindig mit sich, ihren Leistungen sowie ihrer partnerschaftlichen und familiiiren Situation unzufrieden war. Diskussion Zu Beginn der Diskussion werden kritische Aspekte unseres methodischen Vorgehens reflektiert. Typisch ausgepriigte neurotische oder endogene Depressionen sind von uns Klinikern als eindeutige Krankheitsbilder auszumachen.

Aus Angst vor der Mutter wagte sie es nie, Wiinsche zu iiuBem, Aktivitiiten zu entfalten und eigene Entscheidungen zu treffen. Wenn sie alleine war, hing sie Tagtriiumen nacho Dabei wurde ihr schmerzlich bewuBt, daB sie die Liebe ihrer Mutter venniBte und daB sie mit ihrem Kummer alleine war. Personlichkeit und Symptomatik unklassifiziert Depressiver 31 Die Schule erlebte Frau W. als Qual, da sie wegen ihrer Armut benachteiligt war und sich beschamt fUhlte. Sie hatte groBe Angst vor den Entwertungen und korperlichen Strafen ihres Lehrers.

Download PDF sample

Analytische Psychosentherapie: 1 Grundlagen by Paul Matussek


by James
4.1

Rated 4.61 of 5 – based on 49 votes