Geheimer Regierungsrat Professor Dr.-Ing. Max Rudeloff's Berichte des Ausschusses für Versuche im Eisenbau: Ausgabe PDF

Posted by

By Geheimer Regierungsrat Professor Dr.-Ing. Max Rudeloff (auth.)

ISBN-10: 3662391147

ISBN-13: 9783662391143

ISBN-10: 3662400979

ISBN-13: 9783662400975

Show description

Read or Download Berichte des Ausschusses für Versuche im Eisenbau: Ausgabe A: Heft 3, Versuche mit Anschlüssen steifer Stäbe PDF

Similar german_13 books

Entwicklungsgeschichtlich-cytologische Untersuchungen an by Ernst Oehler PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Christian Kubitschek's Franchising: Effizienzvergleich mit alternativen PDF

Der Vertrieb von Produkten und Dienstleistungen über Franchisesysteme gewinnt in der Praxis immer mehr an Bedeutung. Da diese Know-how-intensive Organisationsform sehr komplexe Strukturen aufweist, setzen sich Wissenschaft und Praxis intensiv mit diesem Thema auseinander. Christian Kubitschek legt eine institutionenökonomische examine vor, mit der die hybride Organisationsform des Franchisings auf der foundation von Effizienzvergleichen mit alternativen Vertriebskonzepten, z.

Additional info for Berichte des Ausschusses für Versuche im Eisenbau: Ausgabe A: Heft 3, Versuche mit Anschlüssen steifer Stäbe

Sample text

Fig. 43. Stab 59 m it den Meßvorrichtungcn in der Maschine. F ig . 43 a. Anordnung der Spiegelapparate in der Mitte des Stabes 59. 26 Versuche mit Anschlüssen steifer Stäbe. Fig. 44. Stab 60 niit. den Meßvorrichtungen in der )faschine. e) die Dehnungen d es U-Eisens beim Stabe 60, Fig. 44 : ;} wie beim Stabe 59 in der Stabmittc, J') an beiden Flanschkanten} h . am rec t en Anschlußende, r5) an bmden Stegrändern 2. an den Stäben 61 und 62 für eines der b eiden U-Eisen (s. Fig. 41 , 42, 45, 46); a) a n beiden Stabenden d as Gleiten des U -Eisens an beiden Rändern (Seiten) gegen das Anschlußblech : Fig.

5. Die Anschlußbleche krümmten sich senkrecht zur Zugrichtung in dem gleichen Sinne wie die daneben liegenden Stege der U-Eisen. 6. Die Längenänderungen der U-Eisen, also auch die Spannungen im Bereich der angewendeten Meßlängen, entsprachen den Durchbiegungen (s. unter 2); sie waren innerhalb desselben Meßbereiches an den Flanschkanten geringer als am Stegrücken. Innerhalb der Meßbereiche, die zwischen dem mittleren Bindeblech und dem Anschluß lagen, traten nur Längenzunahmen , also nur Anschlüsse von Winkel- und U-Eisen.

40 U-Eisen zu erlangen und zugleich festzustellen, ob und inwieweit die Anschlußbleche dem Krümmen der Stege folgten, sind ermittelt: a) das Krümmen der Stege und der Anschi ußbleche in dem Querschnitt zwischen der zweiten und dritten Nietreihe; die Meßstelle 19 für die Stege zeigt Fig. 69. Die Beobachtungen erfolgten als Tiefenmessungen mikrometrisch auf 200 mm Meßlänge (vgl. das Nietbild Fig. 61), entsprechend dem Abstande der Stützpunkte voneinander, mit denen das die Mikrometerschraube tragende Brett gegen die Innenseite des Steges oder an der Außenseite des Anschlußbleches anlag.

Download PDF sample

Berichte des Ausschusses für Versuche im Eisenbau: Ausgabe A: Heft 3, Versuche mit Anschlüssen steifer Stäbe by Geheimer Regierungsrat Professor Dr.-Ing. Max Rudeloff (auth.)


by Christopher
4.2

Rated 4.55 of 5 – based on 22 votes